Walter Hövel

 

Vertextete Gedanken

 

1997

 

 

 

Das Ding mit dem Pimmel irritiert mich wirklich

 

Barbara setzt ihn mitten rein in unseren weichen Fels

 

geformt und geschmeichelt von den Wogen herum

 

setzt ihn hinein

 

während Bernd vom Umgang mit Frauen erzählte

 

den Max Ernst pflegte

 

von Gerda bestätigt

 

wie die Mutter von Max Ernst

 

sich in der Küche ausheulte

 

weil ihr Sohn Künstler werden wollte

 

Unsere Hände formen den Ton

 

wir reden über Künstler

 

Männer die ihr Verrücktsein

 

nicht ruhen lassen können

 

fürchten

 

Ihre künstlerische Intuition

 

ihre Triebkaft verlieren zu können

 

würden sie innehalten

 

Stattdessen suchen sie Frauen

 

 

Der Wind,

 

der heftig am Zelt zerrt

 

unsere Kunst tanzen lässt

 

vertreibt mir den Gedanken

 

...

 

Ich lasse meinen Blick noch einmal auf unsere Hand geformete Insel fallen.

 

.

 

Ich sitze hier

 

und es denkt mich

 

Ich kann sogar denken ohne zu denken

 

Und das nur

 

weil ich mit anderen

 

gemeinsam und einzeln

 

zusammen gearbeitet habe

 

was wir Kunst nennen

 

...

 

Was ist das?

 

Von Max Ernst und Strukturen gesprochen haben

 

und uns dann hingesetzt haben

 

und ich sitze hier

 

um zu schreiben

 

und ich sitze hier

 

und es denkt mich.