Walter Hövel
Leben wie im Flug

 

Erst fliegst du im Traum.

 

Dann wird dir gedroht:
Du fliegst raus, wenn du nicht parierst.
Du fliegst hin.
Du fliegst von der Schule.

 

Bist du reich, fliegst dir zu.
Die meisten lernen
„Nur Fliegen ist schöner.“

 

Du fliegst mit dem Billigflieger.
Du fliegst aus dem Job.
Zuhause fliegst du raus.
Du fliegst aus der Statistik.
Du machst einen Abflug.
Wir fliegen und sterben
wie die Fliegen.

 

Alles fliegt auf.
Fenster fliegen zu,
Vasen runter.
Blätter fliegen weg.
Bomben fliegen, bevor sie töten.
Manche pfeifen und singen.

 

Maikäfer fliegen nur noch selten.
Der Nachbar ist im Krieg.
Der Flüchtling kommt aus ‘nem and‘ren Land

 


Das and‘re Land ist abgebrannt.
Maikäfer flieg