Walter Hövel

 

Ein Gewehr mit Gewissen?

 

G36 weigert sich in Afghanistan „genau zu schießen“.

 

„Das Sturmgewehr der Bundeswehr G36 schießt ungenau, wenn es zu heiß wird“[1]

 

G36 tötet nur zuverlässig im Verteidigungsfalle

 


Ist dieses Gewehr ein altmodischer Demokrat?

 

„Damals (bei der Anschaffung von G36) galt
die Bundeswehr als reine Verteidigungsarmee.“ [2]

 

Beim Völkermord an den Hereros 1904-1908 wurde
- wie in allen imperialistischen Kriegen -
die „Zivilisation“ verteidigt

 

"Deutschlands Freiheit wird  am Hindukusch verteidigt"[3]  

 

Das Grundgesetz fordert
„dem Frieden der Welt zu dienen“

 

Ja, Herr Bundespräsident Pastor Gauck, auch ich bin „friedenssüchtig“ [4]
 
Gab es nicht einmal Friedenserlasse in den Schulen?

 



[1] KStA 23.4.2015 Seite 6. Daniela Vates.“Gewehr G36 wird aussortiert“.

[2] „Die Gewehre hat die Bundeswehr seit  20 Jahren“, und weiteres Zitat aus unter Fußnote1 genanntem Artikel

[3] Peter Stuck, 2002 – 2005 Minister der Verteidigung

[4] Dieses Zitat Gaucks zur Einstellung deutscher Mitbürgerinnen und Mitbürger im Friedensprozess ist im Netzt verschwunden(23.4.2015). Zu finden aber war es im Haus der Geschichte bei der  Ausstellung „Festakt oder Picknick? Deutsche Gedenktage“ 2015