Walter Hövel

Lebenszeit

 

Wenn mein Vater 1960 forderte,meine Mutter solle nicht mehr arbeiten gehen,sie solle zuhause bleiben,war dies sicherlich konservatives und patriarchales Machtdenken.

 

Heute scheint mir, es schwelte ein Klümpchen älterer Glut,ein Wissen aus alter Zeit,im selbst gelegten Feuer.

 

In den wenigen Millionen Jahren ihrer Geschichte arbeiten Menschen erst seit 5ooo Jahren für andere Menschen. Das macht zwei Minuten an einem Tag des Daseins der Gattung Mensch.

 

Ist es das, wenn Menschen heuteTag für Tag nach gut 12 Stunden Arbeit vollkommen erschöpft sind?

 

Schließlich ist die Ausbeutung der Menschen durch die Menschen dort angekommen,dass Männer und Frauen die eigene Zeit als Arbeitskraft verkaufen müssen,um leben zu können.