Walter Hövel
Ich mag Menschen

 

 

 

Da waren und sind unzählige Kinder, Eltern, Großeltern, Freundinnen und Freunde, Student*innen, Erzieher*innen, Lehrer*innen, Dozent*innen, Personalrät*innen, Hospitant*innen, Lehramtsanwärter*innen, Menschen, Mitmenschen, Partner*innen, Reisende, Kolleg*innen.

 

 

 

Ich machte manches Buch, schrieb in Büchern mit, machte Zeitschriften und Zeitungen, 5 Karteien, unzählige Projekte, Seminare, Ausbildungen, Vorträge, Filme, Reisen, Fortbildungen, Gespräche und Bilder. Ich kochte viele Essen, sang in 6 Chören, erholte mich in vielen Urlauben, hatte 7 Klassen, über 10 Fächer, war dreimal Konrektor und fast 20 Jahre Leiter einer Schule.

 

 

 

Ich führte zwei Ehen und lebte in mindestens 4 einjährigen Beziehungen. Mit der ersten Frau hatte ich drei Kinder, war Vater von 5. Ich habe mit 72 Jahren drei Enkelkinder. Außer Fischen in Aquarien hatte ich nur - in früher Jugend eine Zeit lang - eine Katze.

 

 

 

Ich kooperiere gerne. Ich meine nicht das US-amerikanische „Kooperieren Sie“ mit der Polizei oder der Behörde, gar die veraltete Arten des „Fraternisierens“, der Seilschaft oder der Freundewirtschaft. Ich meine keinen Gehorsam oder das „Funktionieren. Ich mag eher Menschen. Ich will nicht Dinge vereinfachen, dass Menschen zum gleichen „Verein“ zählen. Ich will kein Top-Down-Zusammengehörigkeitsgefühl. Ich möchte ein Zusammenleben, ein Wirksamsein, ein „Wichtig“sein jedes Menschen in seiner Würde und Freiheit ermöglichen. Ich möchte Zusammenarbeit möglich machen. Ich möchte die Achtsamkeit entwickeln, die wir brauchen, um uns alle zu sehen.

 

 

 

Ich liebe alleine zu sein, habe aber sehr viele Freunde und Bekannte. Meine Freunde sind allen Alters. Ich suche mich selbst und Menschen, die mit mir leben. Ich mag nicht „brav“ zu sein, um zu ficken oder gemocht zu sein. Ich bin eigen. Ich bin gerne mit Menschen zusammen, flüchte sie aber gerne.

 

 

 

Am besten gefiel mir der Satz von Marco. „Ich fördere gerne Menschen, fordere aber nicht gerne.“ Ich sehe es gerne, wenn Menschen zusammenhalten, demokratisch sind, ohne Aggressionen. Ich mag Menschen, die wissen, was sie wollen und ihre Wege suchen.

 

Ich liebe Kooperation in Freiheit und Selbstbestimmung. Ich liebe den Erfolg anderer und sehe sie nicht gerne leiden, streiten oder versagen.

 

 

 

Ich mag Anerkennung, aber kein Lob. Ich liebe Intelligenz und Einfachheit, Schönheit und das Infragestellen. Ich mag matriarchale Verhältnisse.

 

 

 

Ich denke sehr viel. Ich schreibe sehr viel.

 

Ich lese zu wenig. Ich male zu wenig.

 

 

 

Mit einigen Menschen rede ich viel und gerne, bei anderen schweige ich.

 

 

 

Ich mag meine Freunde Alexander, Ute, Karl, Yesim, Lani, Jürgen, Marco und Jessica, Feli, Linda, Christine in Australien, Ulli, Heike, Rudi, Karl-Heinz, Anne, Ben, Donat, Yüce, Thomas, Paul, Angela, Dean, Andreas, Hannes, Louisa, Ella, Jette, Jakob, Anne, Hanno und Severin. Frank, Milan, Gerhard und andere sind verstorben. Andere, wie Max, Michi, Narin, Manni oder Sita haben es schwer. Vor wieder anderen wie Uschi, Werner, Marta, Jochen, Falko, Steffi, Giovanni habe ich meinen Respekt. Wieder bei anderen wie Alwin Müller, Ali Zorlu oder Piamaria hat sich meine Sympathie zu ihren Ungunsten gedreht. Sie wissen warum. Oder ich weiß es.

 

 

 

Ich schrieb mit ihnen viele Artikel zusammen und veröffentlichte welche von ihnen:

 

 

 

Uschi Resch,

 

Schule, Freinet, Pädagogik, Inklusion, Partnerin

 

 

 

Ulli Schulte, Schule

 

 

 

Heike Wagner, Schule

 

 

 

Jürgen Selge, privat, Pädagogik

 

 

 

Marc Bohlen, Schule

 

Anne Witt, Schule

 

Rieke Schiemann, Schule

 

Jochen Hering, Freinet

 

Christine Schaumann, Schule

 

Falko Peschel, Schule

 

 

 

Ute Geuß, privat, Freinet

 

 

 

Piamaria Rabensteiner, Schule

 

 

 

Angela Conrad, Inklusion

 

Nacho Ruiz, Schule

 

Sandra Weinert, Schule

 

Julia Klein, Schule

 

Sara Roth, Schule

 

Daphne Eisen, Schule

 

Heike Papenfuß, Schule

 

Alma Schmitz, Tamborini, Schule

 

Herbert Hagstedt, Freinet

 

Vera Berger, Schule

 

Mirja Halm, Schule

 

Lutz Wendeler, Freinet, Schule

 

Angela Bolland, Pädagogik

 

Hanneke van Diggelen, Freinet, Schule

 

Marta Fontana, Freinet, Pädagogik

 

Ingrid Dietrich, Freinet

 

 

 

Ich brachte diese Menschen dazu immerhin mit mir schreiben:

 

Frank Trienenjost, Schule

 

Conni Huhn, Inklusion

 

Gitte Haane, Schule

 

Adrianka Mylchyk, Pädagogik

 

Daniela Hofstetter, Schule

 

Maria Wald, Freinet

 

Birgitt Brand, Freinet

 

Elise Kenntner, Freinet

 

Jürgen Koch, Schule

 

Christos Zacharias, Inklusion

 

Melanie Mosskopp, Schule

 

Luzie Gilde, Schule

 

Daniela Klaes, Schule

 

Martina Morenzin, Schule

 

Viola Altenburg, Inklusion

 

Otto Vierkötter, Pädagogik

 

Gudrun Maaser, Freinet

 

 

 

Andere schrieben mit mir, manches Buch oder manchen Aufsatz selbst:

 

Claus Kaul, Pädagogik

 

Birte Hoffmann, Schule

 

Manuela Selzer, Schule

 

Steffi Peschel, Schule

 

Björn Selke, Schule

 

Barbara Deiber, Freinet

 

 

 

Von anderen veröffentlichte ich Artikel:

 

Angelika van Amern, Schule, Freinet

 

Michael Böss, Freinet

 

Monika Bonheio, Freinet

 

Bernd Heeling, Freinet

 

Gerhard Prein, Pädagogik

 

Ulrike Meyer Strombach, Freinet

 

Ulrich Hecker, Freinet, Pädagogik

 

Anita Caure, Freinet, Schule

 

Klaus Altermann, Freinet, Schule

 

Ulli Waterkamp, Freinet

 

Marion König-Suttmann, Schule

 

Florian Söll, Freinet

 

Angela Glänzel, Freinet

 

Katinka Düsterhoff, Schule

 

Fabienne Melzer, Schule, Pädagogik

 

Markus Bernet, Freinet

 

Rebecca Smith, Schule

 

Donatus Stemmle, Freinet

 

Peter Fauser, Schule

 

Michael Schratz, Schule

 

Reiner Triller, Schule

 

Hanka Faerber, Schule

 

Eva Schulz, Freinet

 

Ina Spleen, Schule

 

Ferdinant Stefan, Schule

 

Sonja Rutar, Schule

 

Eva Grentner, Schule

 

Harald Witsche, Pädagogik, Schule

 

Peter Jakob, Freinet

 

Georg Lolos, Pädadogik

 

Elisabeth Suttner, Freinet

 

Sean Kollak, Pädagogik

 

Tanja Klassen, Schule

 

Christine Siefer, kommunal

 

Sue Attard, Schule

 

Sue Teague, Schule

 

Marja Tuomi, Schule

 

Vesa Toivónen, Schule

 

Gitta Kovermann, Freinet

 

Hilbert Meier, Pädagogik

 

Levin Danovski, Schule

 

Eero Ropo, Pädagogik

 

Peter Weltheroth, Inklusion

 

Renate Franke, Pädagogik

 

Marie-Luise Lewecki, Schule

 

Elke Schilling, Schule

 

Ursula Svoboda,Schule

 

Ursula Heuser, Schule

 

Max Resch, Pädagogik

 

Christian Minuth, Freinet

 

Christian Schreger, Freinet

 

Svenja Üing, Pädagogik

 

Frederike Hagin, Pädagogik

 

Ben Schreiner, Freinet

 

Hans Brügelmann, Pädagogik

 

Elena Schieman, Pädagogik

 

Simone Knorre, Pädagogik

 

Hartmut Glänzel, Freinet

 

Michael Apahidan, Pädagogik

 

Axel Backhaus, Pädagogik

 

Alois Krist, kommunal

 

Renate Amer, kommunal

 

Renate Deitenbach,Schule und kommunal

 

Karl-Heinz Imhäuser, Inklusion

 

Martin Kramer, Pädagogik

 

Jürgen Göndör, Freinet

 

Yüce Şeyfi, Pädagogik

 

Georg Alef, Pädagogik

 

Thomas Schreiber, kommunal

 

Marlis Schmitz, Pädagogik

 

Wolfgang Mützelfeldt

 

 

 

Unbekannt sind viele Autor*innen:

 

Michaela Watzke, Schule

 

Lutz Amlinger, Schule

 

Nelly Petautschnig, Schule

 

Lilo Gratzer, Schule

 

Ingrid Hubmann, Schule

 

Christine Six, Schule

 

Martin Stümper, Pädagogik

 

Matthias Wurm, Pädagogik

 

Claudia More, Schule

 

Ingrit Sematon, Schule

 

Antonia Specht, Schule

 

Gesa Balke, Schule

 

Marc Kanert,Schule

 

Iris Komarek, Schule

 

Beate Traaer-Kammer, Schule

 

Petra Mahmoudian, Schule

 

Alessa Günther, Schule

 

Ramune Becker, Schule

 

Helle Becker, Schule

 

Cosima Jäckel, Schule

 

Janina Billis, Schule

 

Dörthe Heinrich, Schule

 

Anna Fröhlich, Schule

 

Claudia Preimel, Schule

 

Holger Klein, Schule

 

Katharina Grubesic, Schule

 

Andrea Ritz, Schule

 

 

 

Schon verstorben sind:

 

C Freinet, Freinet

 

E.Freinet,Freinet

 

 

 

M. Matievic, Freinet

 

 

 

Gerhard Rabensteiner, Schule

 

 

 

Paul Le Bohec, Freinet, Schule

 

 

 

Boris Kocea, Pädagogik

 

Nicholas Beattie, Freinet

 

Werner G. Mayer, Pädagogik

 

Jürgen Reichen, Pädagogik

 

Klaus Glorian, Freinet

 

Reiner Ubbelohde, Freinet

 

Gerhard Glück, Pädagogik

 

Josef Kasper, Freinet
Volker Adam, Politik